BMV-AJ-2020-Bundeslehrgang für Pfadfinderleiter

23. Februar - 01. März 2020 | Kategorie: CPA | Maximalteilnehmer: 10
Freie Plätze: 4

Zurück zur Übersicht | Veranstaltung als PDF

Veranstaltungsort: Bergheim Mühlenrahmede

Etwa 70 Pfadfindergruppenleiter/innen aus ganz Deutschland treffen sich beim Bundeslehrgang für Pfadfinderleiter in Mühlenrahmende ... und du könntest 2020 mit dabei sein! Motivierende Andachten und Bibelarbeiten, theoretische und praktische Themen vermittelt in Vorträgen, Kleingruppen und Praxisworkshops sowie persönliche Gespräche und Erfahrungsaustausch mit anderen Gruppenleitern sind unverzichtbare Bestandteile des Bundeslehrganges. Lass dir das nicht entgehen und melde dich bald an!
Wir haben ein neues CPA-Curriculum. d.h. wir haben noch einmal überdacht, wie wir in unserer Pfadfinderarbeit ausbilden wollen und welche Inhalte unsere Schwerpunkte sein sollen. In 2020 wollen wir dieses neue Curriculum ausrollen. Spätestens 2021 soll nach diesem neuen CPA-Curriculum geprüft werden. Bei diesem CPA-Bundeslehrgang wollen wir:
• die Hintergründe und das Anliegen des neuen CPA-Curriculums verstehen;
• erfahren, was das konkret für den einzelnen Pfadfinder, die Gestaltung der Pfadfinderstunde und die Methodik bedeutet;
• und darüber nachdenken, wie wir das neue Curriculum in unsere bestehende Pfadfinderarbeit integrieren können.

Zielgruppe

10 ehrenamtliche CPA-MitarbeiterInnen (BMV), Multiplikatoren in der Pfadfinderarbeit

Thema

Das neue CPA-Curriculum. Verstehen. Erleben. Integrieren.

Leitung

Lydia Fabricius, Stephan Anders

Hinweise

Anreise am 23.02.20 ab 17:00 Uhr und Abreise am 01.03.20 ab 12:00 Uhr

Teilnehmerzahlen sind begrenzt, deshalb rechtzeitige Anmeldung erforderlich

Eigene Anreise mit koordinierten Fahrgemeinschaften (auf eigene Kosten)
Mitnahme im VW-Bus der Vereinigung (7 Personen) möglich - Kostenbeteiligung: 40 Euro für die Mitfahrt

Die Teilnehmergebühren von 180,00 werden für die BMV-Pfadfindergruppenleiter/innen durch die BMV getragen.

Freistellungsanträge (Betrieb/Schule) können bei Bedarf durch den Abteilungsleiter langfristig ausgestellt werden

Referenten: Eingeladener Verkündiger - Fabian Looser Grönroos, Jugendabteilungsleiter der Deutschschweizerischen Vereinigung
Verschiedene Workshopreferentinnen und Workshopreferenten

Eine Teilnehmerbestätigung wird ausgestellt, wenn die Teilnahme am gesamten Lehrgang erfolgt ist.

Bitte beachte!
Deine Anmeldung kommt bei uns im System nur an, wenn du unmittelbar nach dem „Abschicken der Anmeldungsanfrage“ eine automatisch generierte Bestätigungsemail mit dem Text „Deine Anfrage für die Veranstaltung ist bei uns eingegangen. …“ erhältst. Bitte schau daher sofort in deinem Email-Postfach nach. Sollte dies nicht erfolgen, versuche die Anmeldung bitte erneut und/oder wende dich an info@ajbm.de.

Preise

Die Kosten werden von der Adventjugend getragen. 0,00 €

Veranstalter und Anmeldeinformationen

Adventjugend Berlin-Mitteldeutschland
Koblenzer Straße 3
10715 Berlin
E-Mail: bmv(at)adventjugend(dot)de
Telefon: +49 30 857901-24
Telefax: +49 30 857901-14

Verwendungszweck

2020-CPA Bundeslehrgang

Informationen

Lydia Fabricius

Frühbucher bis

15. Dezember 2019

Anmeldeschluß

15. Dezember 2019

Online-Anmeldung

Bitte die beiden folgenden Felder nicht ausfüllen!

Ich melde mich verbindlich für diese Veranstaltung an und bitte darum, mir genauere Infos zuzusenden. Die mit einem * Stern markierte Felder müssen ausgefüllt werden!

Daten des Teilnehmers

(Format: tt.mm.jjjj)

Weitere Angaben

  • Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten durch den Veranstalter elektronisch gespeichert und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet werden dürfen.
  • Ich willige ein, dass Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummer in Form einer Teilnehmerliste allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen zur Verfügung gestellt werden können. Über die Weitergabe der Teilnehmerliste an die Teilnehmer hinaus, werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben, soweit es nicht für die Durchführung der Veranstaltung erforderlich ist.
  • Ich willige ein, dass im Zusammenhang mit der Maßnahme Foto-, Video- oder Tonaufnahmen von mir gemacht werden und diese für die Öffentlichkeitsarbeit des Veranstalters und des Bundesverbandes genutzt werden können. Sollte ein berechtigtes Interesse daran bestehen, dass Foto-, Video- der Tonaufnahmen nicht veröffentlicht werden, muss dies schriftlich vor Beginn der Maßnahme dem Veranstalter mitgeteilt werden.
  • Ich willige ein, Informationen zu weiteren, zukünftigen Maßnahmen des Veranstalters per Post oder E-Mail zu erhalten.

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich jederzeit ohne Angabe von Gründen von meinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen kann und die erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen kann. Ein Widerruf kann postalisch oder per E-Mail an den Veranstalter übermittelt werden.

Zu den Teilnahmebedingungen.