BMV-AaF-2019-Frauenbegegnungswochenende

27. - 29. September 2019 | Kategorie: Frauen | Maximalteilnehmer: 45
Freie Plätze: 2

Zurück zur Übersicht | Veranstaltung als PDF

Veranstaltungsort: Haus Fläming in 14809 Planetal

"Ich höre was, was du nicht sagst. Oder: Von Giraffen und Wölfen und der Kunst, miteinander reden zu können, ohne einander zu verletzen" - Manchmal vermag ein einziges unbedachtes Wort Freundschaften zu zerstören und Liebe in Feindschaft zu verwandeln. Ulrike Gelke, Mediatorin, bringt uns auf heitere, aber nachdenkenswerte Art bei, wie wichtig das Zuhören und Verstehen beim Reden ist. Das "Haus Fläming" bietet uns viel Platz und Möglichkeiten für ein geselliges und besinnliches Wochenende miteinander. Fröhlichkeit, Singen, Beten und Lachen sollen auch hier unsere Begleiter sein. Wir freuen uns auf dich!

Zielgruppe

Frauen ab 18 Jahren

Thema

Ich höre was, was du nicht sagst.

Preise

Teilnehmerbeitrag 95,00 €

Veranstalter und Anmeldeinformationen

Freikirche der STA, Berlin-Mitteldeutsche Vereinigung
Koblenzer Straße 3
10715 Berlin
E-Mail: bmv(at)adventisten(dot)de
Telefon: +49 30 857901-0
Telefax: +49 30 857901-44

Verwendungszweck

2019-09-27 FrauenWE

Informationen

Gabriele Stangl 030 51734299

Frühbucher bis

15. September 2019

Anmeldeschluß

25. September 2019

Online-Anmeldung

Bitte die beiden folgenden Felder nicht ausfüllen!

Ich melde mich verbindlich für diese Veranstaltung an und bitte darum, mir genauere Infos zuzusenden. Die mit einem * Stern markierte Felder müssen ausgefüllt werden!

Daten des Teilnehmers

(Format: tt.mm.jjjj)

Weitere Angaben

  • Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten durch den Veranstalter elektronisch gespeichert und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet werden dürfen.
  • Ich willige ein, dass Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummer in Form einer Teilnehmerliste allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen zur Verfügung gestellt werden können. Über die Weitergabe der Teilnehmerliste an die Teilnehmer hinaus, werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben, soweit es nicht für die Durchführung der Veranstaltung erforderlich ist.
  • Ich willige ein, dass im Zusammenhang mit der Maßnahme Foto-, Video- oder Tonaufnahmen von mir gemacht werden und diese für die Öffentlichkeitsarbeit des Veranstalters und des Bundesverbandes genutzt werden können. Sollte ein berechtigtes Interesse daran bestehen, dass Foto-, Video- der Tonaufnahmen nicht veröffentlicht werden, muss dies schriftlich vor Beginn der Maßnahme dem Veranstalter mitgeteilt werden.
  • Ich willige ein, Informationen zu weiteren, zukünftigen Maßnahmen des Veranstalters per Post oder E-Mail zu erhalten.

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich jederzeit ohne Angabe von Gründen von meinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen kann und die erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen kann. Ein Widerruf kann postalisch oder per E-Mail an den Veranstalter übermittelt werden.

Zu den Teilnahmebedingungen.